Steuerungskreis

Prof. Dr. Werner Bruns

Werner Bruns studierte Sozialwissenschaften an der Bergischen Universität in Wuppertal, Studium und Promotion wurden von der Friedrich-Naumann-Stiftung (FNSt) gefördert. Bruns war Assistent bei Hans-Hermann Hoppe (Professor für Volkswirtschaften an der University of Nevada in Las Vegas) und wissenschaftlicher Leiter des Ludwig-von-Mises-Institutes. Hoppe ist heute einer der führenden wissenschaftlichen Köpfe der libertären Bewegung in den USA. Später wirkte Bruns als Wissenschaftlicher Mitarbeiter, dann als Studienleiter bei der Rudolf-von-Bennigsen-Stiftung in Hannover. Bruns war im Anschluss daran Referent für Arbeitsmarktpolitik im Niedersächsischen Sozialministerium. Er arbeitete viele Jahre im Wirtschaftsministerium von Baden-Württemberg, die letzten Jahre dort als Leiter der Grundsatz- und Mittelstandsabteilung.

Von 2009 bis 2014 war er Abteilungsleiter Z und Politischer Direktor im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Bruns leitet das Steinbeis Unternehmen Köln, Bonn, Bad Neuenahr, ist Honorarprofessor und Senior Fellow an der Rheinischen Fachhochschule in Köln (RFH). Der Soziologe ist an der RFH als Leiter des „Europa-Institut für Erfahrung und Management-METIS“, einer Forschungsallianz internationaler Hochschulen, tätig. Bruns war u. a. Lehrbeauftragter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Institut für Politikwissenschaft), an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Institut für Soziologie), an der Fachhochschule Esslingen am Neckar und der Dualen Hochschule in Ravensburg (Fachbereich Medien). Werner Bruns ist Lehrbeauftragter der Rheinischen Fachhochschule und der Universität zu Köln.


Dr. Philipp Bender | Generalsekretär

mehr ... »

Prof. Dr. Werner Bruns

mehr ... »

Prof. Dr. Heinz Theisen

mehr ... »

Prof. Dr. Hans J. Lietzmann

mehr ... »

Prof. Dr. Marcel Tyrell

mehr ... »

Prof. Dr. Martin Wortmann

mehr ... »